Wandern auf der Höss - Foto: OÖ Tourismus/Röbl

    Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    zur Datenschutzerklärung

    Kalkalpenweg Etappe 11

    Hinterstoder, Oberösterreich, Österreich
    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Startort: 4573 Hinterstoder
    Zielort: 4572 Sankt Pankraz

    Dauer: 3h 46m
    Länge: 12,4 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 329m
    Höhenmeter (abwärts): 417m

    niedrigster Punkt: 466m
    höchster Punkt: 647m
    Schwierigkeit:mittel
    Panorama: einige Ausblicke

    Wegbelag:
    Wanderweg

    powered by TOURDATA

    Kalkalpenweg Etappe 11 - Flötzerstieg & Kreidehöhle: HINTERSTODER - BAHNHOF HINTERSTODER
    Die Finaltour startet im Ski-Weltcup-Ort Hinterstoder und führt entlang der Steyr, vorbei an Kreidehöhle und Strumboding, am Flötzersteig nach St. Pankraz.

    Ausgangspunkt der letzten Etappe ist das Tourismusbüro Hinterstoder (Alpineum), von wo man zunächst durch den Ortsbereich von Hinterstoder wandert. Bei der Tennishalle wechselt man anschließend auf den Flötzersteig. Schon nach kurzer Zeit erreicht man die Abzweigung zur Kreidehöhle.

    Entlang der Steyr führt der Fußweg zum mächtigen Wasserfall, dem Stromboding. Weiter flussabwärts verlässt der Kalkalpenweg das Ufer der Steyr und navigiert Sie oberhalb über Wiesen und einer Dorfstraße zur Flötzerstubn. Dies ist wiederum eine gemütliche Einkehrmöglichkeit zur Rast oder zur Stärkung.

    Durch den Salmeranger führt der Weg wieder zurück zur Steyr, die den Wanderer bis zur Steyrbrücke begleitet. An der Steyrbrücke angekommen, gibt es nicht nur einen Gasthof, sondern auch Europas einzigartiges Wilderermuseum.

    Bereits nach kurzer Zeit erreicht man den Bahnhof Hinterstoder sowie die "Nationalparkrast" (Autobahnraststation an der A9).

    Ausgangspunkt: Ortszentrum beim Tourismusamt in Hinterstoder
    Zielpunkt: Nationalpark Rast St. Pankraz

    Details - Wandern
    • Themenweg
    Erreichbarkeit / Anreise

    mit dem Auto:
    Von Wien: Westautobahn Richtung Salzburg - A1 Abzweigung Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Hinterstoder/St. Pankraz - Hinterstoder
    Von München: A8 über Salzburg - Westautobahn Richtung Linz A1 - Abzweigung Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Hinterstoder/St. Pankraz - Hinterstoder
    Von Berlin: A9 Bayreuth - Nürnberg - A3 Regensburg - Passau - A8 bis Knoten Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Inzersdorf - Kirchdorf/Krems - Hinterstoder

    per Bahn:
    Wien - Linz - Hinterstoder;
    München - Salzburg - Linz - Hinterstoder;
    Hamburg - Passau - Linz - Hinterstoder;
    Frankfurt - Passau - Linz - Hinterstoder;
    Berlin - Nürnberg - Passau - Linz - Hinterstoder;

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    günstigste Jahreszeit
    • Sommer

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Kalkalpenweg Etappe 11
    Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
    Hinterstoder 38
    4573 Hinterstoder

    +43 7564 5263
    +43 7564 5263 - 30
    hinterstoder@pyhrn-priel.net
    www.kalkalpenweg.at
    www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
    http://www.kalkalpenweg.at
    https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Startort: 4573 Hinterstoder
    Zielort: 4572 Sankt Pankraz

    Dauer: 3h 46m
    Länge: 12,4 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 329m
    Höhenmeter (abwärts): 417m

    niedrigster Punkt: 466m
    höchster Punkt: 647m
    Schwierigkeit:mittel
    Panorama: einige Ausblicke

    Wegbelag:
    Wanderweg

    powered by TOURDATA