Wandern auf der Höss - Foto: OÖ Tourismus/Röbl

    Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    zur Datenschutzerklärung

    Sengsengebirgs-Runde

    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Wegnummer: MTB 12
    Startort: 4580 Windischgarsten
    Zielort: 4580 Windischgarsten

    Dauer: 7h 20m
    Länge: 78,1 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 2.448m
    Höhenmeter (abwärts): 2.453m

    niedrigster Punkt: 439m
    höchster Punkt: 1.166m
    Schwierigkeit: schwer
    Kondition: schwer
    Panorama: einige Ausblicke

    Wegbelag:
    Asphalt, Schotter

    powered by TOURDATA

      Bitte beachten Sie, dass diese Runde nicht als MTB 12 markiert ist!
    Von Windischgarsten bis zum Haslersgatter folgen Sie die MTB 5, ab hier die Beschilderung Steyrsteg/Bodinggraben.
    Im Bodinggraben vorbei am Jagahäusl weiter talauswärts in die Breitenau - vor der Kirche links hinauf über die Reitern - Steinköpfl hinunter nach Molln - dann links über die Ramsau zum Stausee Klaus wo Sie dem R8 und in weiterer Folge dem R31 zurück nach Windischgarsten folgen.

    Die Tour rund um das Sengsengebirge.

    Die Tour startet beim Sportplatz in Windischgarsten wo Sie Richtung Ortszentrum fahren und bei der Engstelle der Gerberei Purgleitner links in den Güterweg Enöckl einbiegen.
    Im Salzatal fahren Sie auf den Wurbauerkogel und oben steil hinauf zum Haslersgatter. Von hier geht es über einen 2 km Singletrail Steyrsteg (Teil ist Schiebestrecke) in den Nationalpark Kalkalpen.

    Über den Bodinggraben vorbei am Jagahäusl weiter talauswärts in die Breitenau - vor der Kirche links rauf über die Reitern - Steinköpfl runter nach Molln - weiter über die Ramsau zum Stausee Klaus wo Sie dem R8 und in weiterer Folge dem R31 zurück nach Windischgarsten folgen.





    Ausgangspunkt: Parkplatz Sportplatz in Windischgarsten
    Zielpunkt: Parkplatz Sportplatz in Windischgarsten

    Weitere Informationen:
    • Rundweg

    Details Mountainbike
    • Fahrtechnik: schwer

    Das Radfahren und Mountainbiken ist in der Zeit von 15. April bis 31. Oktober 2 Stunden nach Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang erlaubt! Ausnahme ist der Langfirst-Mountainbikeweg, hier beginnt die Bike-Saison erst ab 1. Juni. Das Radfahren und Mountainbiken ist nur auf markierten Routen gestattet. Einige Radwege sind gleichzeitig als Wanderwege oder Reitwege ausgewiesen. Rechnen Sie immer mit entgegenkommenden Wanderern oder Reitern! 

    • täglich geöffnet

    Erreichbarkeit / Anreise

    Die Tour startet beim Sportplatz in Windischgarsten wo Sie Richtung Ortszentrum fahren und bei der Engstelle der Gerberei Purgleitner links in den Güterweg Enöckl einbiegen.


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    • Für Alleinreisende geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet
    günstigste Jahreszeit
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Sengsengebirgs-Runde
    Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
    Bahnhofstraße 2
    4580 Windischgarsten

    +43 7562 5266
    +43 7562 5266 - 10
    info@pyhrn-priel.net
    www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
    https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Wegnummer: MTB 12
    Startort: 4580 Windischgarsten
    Zielort: 4580 Windischgarsten

    Dauer: 7h 20m
    Länge: 78,1 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 2.448m
    Höhenmeter (abwärts): 2.453m

    niedrigster Punkt: 439m
    höchster Punkt: 1.166m
    Schwierigkeit: schwer
    Kondition: schwer
    Panorama: einige Ausblicke

    Wegbelag:
    Asphalt, Schotter

    powered by TOURDATA