Wandern auf der Höss - Foto: OÖ Tourismus/Röbl

    Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    zur Datenschutzerklärung

    Roter Weg - Sensenthemenweg Roßleithen

    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Startort: 4575 Roßleithen
    Zielort: 4575 Roßleithen

    Dauer: 0h 48m
    Länge: 2,6 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 84m
    Höhenmeter (abwärts): 82m

    niedrigster Punkt: 673m
    höchster Punkt: 735m
    Schwierigkeit: sehr leicht
    Kondition: leicht
    Panorama: tolles Panorama

    Wegbelag:
    Asphalt, Wanderweg

    powered by TOURDATA

    Der ROTE WEG des Sensenthemenweges in Roßleithen führt Sie am Fuße des Schweizersberg und an der Jausenstation Gallbrunn vorbei. Wunderbare Aussicht auf die Bergwelt vom Pyhrgas bis zum Priel.

    Vom Ausgangspunkt beim Gasthaus Sengsschmied in Roßleithen wandern Sie entlang der Straße Richtung Windischgarsten und verlassen das Ortsgebiet. In einer langgezogenen Rechtskurve gehen Sie die zweite Einfahrt die Straße links hinein Richtung Jausenstation Gallbrunn.

    Wandern Sie dem Weg entlang bis zur Jausenstation Gallbrunn, von hier führt Sie ein Feldweg zu einer Straße, dem Güterweg Grabner. Die Straße führt Sie oberhalb einiger Häuser vorbei und macht dann eine Linkskurve hinunter.

    Bei einem Wald, wo die Straße nach Links führt gehen Sie gerade aus und wandern rechts vom Wald entlang. Nun folgen Sie der Straße immer weiter und gelangen direkt zurück zum Ausgangspunkt in Roßleithen.

    Die Geschichte der Gemeinde Roßleithen ist mit der Sensenproduktion eng verbunden. Noch heute werden von der Firma Schröckenfux GmbH Sensen für die ganze Welt geschmiedet. Im Rahmen des Sensenfestivals 2004 wurde der "1. Roßleithner Sensenthemenweg" eröffnet. Mittlerweile sind weitere Sensenthemenwege entstanden.

    Entlang der Wanderwege, die mit verschieden-färbigen kleinen Sensen gekennzeichnet sind, erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Sensen und interessante geschichtliche Gegebenheiten.

    Viele herrliche Ausblicke auf sämtliche Berggipfeln der Region sind auf Informationbildern beschrieben.

    Ausgangspunkt: Gasthaus Sengsschmied im Zentrum von Roßleithen.
    Zielpunkt: Gasthaus Sengsschmied im Zentrum von Roßleithen.

    Weitere Informationen:
    • Verpflegungsmöglichkeit

    Gasthof Sengsschmied

    Gasthof Sengsschmied

    Herzlich Willkommen im Gasthof Sengsschmied in Roßleithen! Busgruppen willkommen!

    Jausenstation Gallbrunn

    Jausenstation Gallbrunn

    Herzlich Willkommen in der Jausenstation Gallbrunn in Roßleithen!

    Erreichbarkeit / Anreise

    mit dem Auto:
    Von Norden auf der A9 Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen, von Süden auf der A9 Richtung Linz- Abfahrt Roßleithen.

    per Bahn:
    Pyhrnbahn (Linz - Graz) Haltestelle Windischgarsten

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    günstigste Jahreszeit
    • Sommer

    Eingeschränkt rollstuhltauglich: teilweise Hilfestellung nötig. Die Maße entsprechen nicht oder nur teilweise der gesetzlichen ÖNORM.

    Gemeindeamt Roßleithen

    Gemeindeamt Roßleithen

    Pichl 1, 4575 Roßleithen

    +43 7562 5230
    gemeinde@rossleithen.ooe.gv.at
    www.rossleithen.ooe.gv.at

    Roter Weg - Sensenthemenweg Roßleithen
    Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
    Hauptstraße 28
    4575 Roßleithen

    +43 7562 5266 - 99
    +43 7562 5266 - 10
    info@pyhrn-priel.net
    www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
    http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Startort: 4575 Roßleithen
    Zielort: 4575 Roßleithen

    Dauer: 0h 48m
    Länge: 2,6 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 84m
    Höhenmeter (abwärts): 82m

    niedrigster Punkt: 673m
    höchster Punkt: 735m
    Schwierigkeit: sehr leicht
    Kondition: leicht
    Panorama: tolles Panorama

    Wegbelag:
    Asphalt, Wanderweg

    powered by TOURDATA